Referenzgeschichten

Referenzgeschichte trebono

Zertifizierung für Mobile-App aus der Wiege gehoben

Die Kooperation zwischen FP und dem Start-up 2KS Cloud Services ist von Erfolg gekrönt: Die Mobile App trebono hat eine BSI-Zertifi zierung erlangt. Erstmals ist ein zertifi ziertes Scan-Verfahren über mobile Endgeräte und Cloud-Systeme rechtssicher.

Bildmaterial-trebono.jpg
CDF_AOK_217.jpg

Referenzgeschichte AOK Bremen/Bremerhaven

Klein, aber oho: Die AOK Bremen/Bremerhaven im Digitalisierungsprozess

Die AOK Bremen/Bremerhaven geht auf Nummer sicher: Sie setzt auf eine innovative Lösung zur rechtssicheren Digitalisierung und Langzeitarchivierung von sensiblen Dokumenten – in Zusammenarbeit mit der Francotyp-Postalia (FP), dem Experten für sicheres Mail-Business und sichere digitale Kommunikationsprozesse.

Referenzgeschichte BSR

Im Einsatz auf den Straßen Berlins

Eine saubere Lösung: Seit 2010 kooperiert die Berliner Stadtreinigung (BSR) in der Postbearbeitung mit Francotyp-Postalia, dem Experten für sicheres Mail-Business und sichere digitale Kommunikationsprozesse.

DK1B1494.jpg
DSie-Titelbild.jpg

Referenzgeschichte DSiE

Zwei Experten für sensible Daten

Die Arbeitsgemeinschaft DMP-Datenstelle Bayern GbR (DSiE) arbeitet mit hochsensiblen Daten. In der rechtssicheren Digitalisierung und Langzeitarchivierung setzt die DSiE seit Jahren erfolgreich auf die Zusammenarbeit mit Francotyp-Postalia.

Referenzgeschichte Gelsenwasser

Die Gelsenwasser AG ist eines der größten Trinkwasserversorgungsunternehmen Deutschlands. Im Bereich Postbearbeitung hat sich der Konzern für eine Zusammenarbeit mit der Francotyp-Postalia, dem Experten für sicheres Mail-Business und sichere digitale Kommunikationsprozesse, entschieden. Zwei Unternehmen, denen innovative Lösungen und maximaler Kundenservice am Herzen liegen.

Hauptversammlung_2018_8877.JPG
CD_M_266.jpg

Referenzgeschichte Landkreis Hildesheim

Zwei Experten für sensible Daten

Die Anforderungen an sichere digitale Kommunikationsprozesse in der Verwaltung steigen: Seit dem 1. Januar 2018 verpflichtet die Elektronischer-Rechtsverkehr-Verordnung Behörden dazu, einen sicheren Übermittlungsweg für die Zustellung elektronischer Dokumente zu nutzen. Der Landkreis Hildesheim setzt bei dem Thema seit Jahren erfolgreich auf die Zusammenarbeit mit der FP Mentana-Claimsoft GmbH.