Neue Partnerschaft von FP und Swisscom Trust Services: Mehr Flexibilität beim elektronischen Signieren

Dank der Kooperation der Francotyp-Postalia Holding AG (FP) und Swisscom Trust Services ist die Identifizierung für die elektronische Signatur künftig noch einfacher.

Berlin, 20. Februar 2020 – Verträge, Rechnungen und andere Dokumente online zu unterzeichnen und über mobile Endgeräte auszutauschen, bietet Unternehmen viele Vorteile, beispielsweise Zeit und Kosten zu sparen oder Prozesse zu vereinfachen. Mithilfe von digitalen Signaturlösungen, wie der Cloud-basierten Plattform FP Sign, gelingt dies nicht nur einfach und schnell, die elektronische Unterschrift ist auch rechtskräftig und verbindlich. Durch die Partnerschaft von FP, Experte für sichere Kommunikation, mit Swisscom Trust Services und die Kombination der Swisscom RA-App mit der Signaturlösung FP Sign haben Unternehmen hierbei künftig noch mehr Flexibilität.


Identifizieren leicht gemacht

Um Dokumente mithilfe einer Signaturlösung qualifiziert elektronisch zu unterschreiben, benötigt der Nutzer eine Identifizierung und ist dann berechtigt, qualifiziert zu signieren. Dies geschieht über eine Zertifizierungsstelle wie ein Trust Center und ist beispielweise möglich per VideoIdent-Verfahren. Noch flexibler geht es mit der RA-App von Swisscom Trust Services. Mitarbeiter von Unternehmen können mit dieser Lösung bei Geschäftspartnern, Kunden oder Kollegen den Identifikationsprozess schnell und unkompliziert eigenständig durchführen.

Hierfür schließt das Unternehmen mit Swisscom Trust Services einen RA-Delegationsvertrag. Im Anschluss durchläuft einer der Mitarbeiter eine Online-Schulung, um die Identifikation der Nutzer durchführen zu können. Dieser sogenannte RA-Master-Agent übernimmt zudem die Verantwortung, dass die Identifikationsprozesse in seinem Unternehmen korrekt erfolgen. Er ist auch in der Lage, weitere Mitarbeiter zu befähigen, als RA-Agenten selbstständig Identifikationen für digitale Signaturen durchführen, etwa bei einem Termin beim Geschäftspartner vor Ort. Dem digitalen Unterzeichnen von Verträgen und anderen Dokumenten mit FP Sign steht dann nichts mehr im Weg.

„Durch die Kooperation mit Swisscom Trust Services bieten wir unseren Kunden ab sofort eine größere Bandbreite an Identifizierungsverfahren und dadurch mehr Flexibilität beim Einsatz der Fernsignatur. Mit der Partnerschaft bündeln FP und Swisscom außerdem ihre Kräfte. So können beide Unternehmen ihre Position am Markt stärken“, sagt Stephan Vanberg, Geschäftsführer FP Mentana Claimsoft und Global Head of FP Sign Projects.


Beschleunigter Workflow dank FP Sign

Die Cloud-basierte Plattform FP Sign bietet Unternehmen viele Vorteile. Sie ermöglicht unter anderem einen Signaturprozess mit mehreren Beteiligten in beliebiger Reihenfolge. Denn müssen mehrere Geschäftspartner ein Dokument nacheinander in einer festgelegten Abfolge unterzeichnen, stockt der Workflow, falls einer der Unterzeichner krank oder im Urlaub ist. Mit FP Sign hingegen können alle Empfänger das Dokument parallel unterzeichnen. Das erhöht die Geschwindigkeit von Vertragsabschlüssen.

Unternehmen können mit FP Sign über mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets, zu jeder Zeit and jedem Ort, Dokumente unterzeichnen, und das EU-weit sowie in der Schweiz. Denn FP Sign ist nicht nur rechtskonform nach eIDAS-Signaturverordnung, sondern erfüllt durch die Anbindung des Signing Services von Swisscom Trust Services auch die Anforderungen nach dem ZertES-Signaturgesetz der Schweiz.

„Mit FP konnten wir einen Partner gewinnen, der auf eine langjährige Erfahrung im Bereich der sicheren Kommunikation zurückblickt, aber zugleich sehr nahe an den Geschäftsprozessen der Kunden ist“, erklärt Mario Voge, Lead Strategic Growth Manager (Europe) bei Swisscom Trust Services.

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

Josephine Galleé

Tel.: +49 (0)40 899 699 245

E-Mail: fp-presse@fischerappelt.de


Kontakt im Unternehmen:

Dr. Ariane Windhorst (Dipl-Journ.)

Tel.: +49 (0)30 220 660 286

E-Mail: a.windhorst@francotyp.com


Karl R. Thiel, Leitung Brand-PR

Tel.: +49 (0)30 220 660 123

E-Mail: kr.thiel@francotyp.com


Pressekontakt Swisscom Trust Services:

Stephanie Yilmaz

Hotwire PR

+49 17 14 21 13 16

E-Mail: stephanie.yilmaz@hotwireglobal.com


Folgen Sie uns auf Social Media:

Facebook, LinkedIn, Twitter, Xing und YouTube. Oder abonnieren Sie unser RSS-Feed.


Über Francotyp-Postalia:

Der international agierende börsennotierte FP-Konzern mit Hauptsitz in Berlin ist Experte für sicheres Mail-Business und sichere digitale Kommunikationsprozesse (FP = „Sichere digitale Kommunikation“). Als Marktführer in Deutschland und Österreich bietet der FP-Konzern mit den Produktbereichen „Software/Digital“, „Frankieren und Kuvertieren“ sowie „Mail Services“ digitale Lösungen für Unternehmen und Behörden sowie Produkte und Dienstleistungen zur effizienten Postverarbeitung und Konsolidierung von Geschäftspost. Der Konzern erzielte 2018 einen Umsatz von über 200 Mio. Euro. FP ist in zehn Ländern mit eigenen Tochtergesellschaften und über ein eigenes Händlernetz in 40 weiteren Ländern vertreten. Aus seiner mehr als 97-jährigen Unternehmensgeschichte heraus verfügt FP über eine einzigartige DNA in den Bereichen Aktorik, Sensorik, Kryptografie und Konnektivität. Bei Frankiersystemen hat FP einen weltweiten Marktanteil von zwölf Prozent und verfügt im Digitalbereich über einzigartige, hochsichere Lösungen für das Internet der Dinge (IoT/IIoT)) sowie für digitale Signaturen von Dokumenten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fp-francotyp.com.

Über Swisscom Trust Services:

Swisscom Trust Services ist der einzige europäische Anbieter, der eine qualifizierte elektronische Signatur in den Rechtsräumen EU (eIDAS Signaturverordnung) und Schweiz (ZertES Signaturgesetz) zur Verfügung stellt. Als führender Anbieter von Vertrauensdiensten in Europa ermöglicht Swisscom Trust Services seinen Partnern, im Rahmen der Transactional Economy paneuropäisch digitale Innovationen durch die Bereitstellung identitätsbasierter Services, die ohne Medienbruch komplett digital ablaufen können. Der Signatur-Service erlaubt Partnern eine unkomplizierte Erweiterung der eigenen Business-Lösungen um eine elektronische Willensbekundung unter Berücksichtigung branchenspezifischer Anforderungen und Compliance-Vorschriften. Dadurch entstehend Endkunden eine Vielzahl von Möglichkeiten, die bisher auf Papier erledigt werden mussten wie Verträge zu unterzeichnen, Versicherungen zu kaufen, einen Arbeitsvertrag zu unterschreiben, eine Kreditkarte zu beantragen oder Abnahmeprotokolle zu visieren. – rechtskonform und digital.

Swisscom ist das führende Telekommunikations- und eines der führenden IT-Unternehmen der Schweiz. Swisscom bietet Geschäfts- und Privatkunden Mobilfunk, Festnetz, Internet und Digital-TV an und gehört darüber hinaus zu den schweizweit größten Anbietern für IT-Dienstleistungen.